KOKON – Raum zu erblühen OG
Neuburgstraße 6b, A-6840 Götzis
(+43) 660 5883124, info@kokonraum.com

  • Weiß Twitter Icon

© Belinda Hagen & Wolfgang Elija Kaschel 2019

Design: Danielas Designstories

Kreativ sein

SCHAFFT FREUDE

Harmonium Kurs Intensiv

Mit Martin Hinze haben wir einen erfahrenen Lehrer, der es versteht seine eigene Faszination am Harmonium auch auf seine Schüler überspringen zu lassen. An diesen zwei Wochenenden lernst du unter professioneller Anleitung, wie du deine Yogastunden, Meditationskurse, oder deine persönliche Praxis durch Musikbegleitung

bereichern und erweitern kannst.

Über unseren Gastlehrer:

Martin Hinze unterrichtet bereits seit 2005 Harmonium, ist Diplom-Sozialpädagoge, Yogalehrer (BYV) und arbeitet hauptsächlich als Musiker (Singkreise, Konzerte, Workshops, Seminare & CD-Produktionen) mit seiner Band Gaiatrees. Bereits mit 6 Jahren erhielt er Klavierunterricht und seitdem ist seine Leidenschaft für die Musik ungebrochen. Er spielte Gitarre, Percussion und Harmonium in diversen Formationen und kann aus einem reichhaltigen Repertoire von mittlerweile 15 Jahren Praxis im Mantrensingen schöpfen.

In seinem Harmoniumunterricht verbindet er Ansätze aus der Musiktherapie mit Werkzeugen aus seinem Pädagogikstudium und Erfahrungen aus seiner langjährigen Musik- und Unterrichtspraxis. Dabei versteht er es auch Musiktheorie auf leichte und verständliche Weise zu vermitteln. Es fällt ihm leicht sich auf Basis der unterschiedlichsten Begabungen und musikalischen Kenntnisse der Teilnehmer individuell auf verschiedenste Niveaus einzulassen und die Fähigkeiten jeder/s einzelnen zu fördern.

In seinem Unterricht steht die Freude am Spielen jedoch immer im Vordergrund und doch vermittelt er auf leichte und individuelle Weise Theorie & Techniken. Es ist Martin ein großes Anliegen die Kraft spiritueller Musik mit Klarheit, Leichtigkeit und Freude weiterzugeben.

Hier erfährst du mehr über Martin Hinze und Teilnehmerstimmen.

KURSINHALTE

  • Funktionsweise & Geschichte des Harmoniums

  • Verschiedene Harmoniumtypen kennenlernen und ausprobieren

  • Verschiedene Spieltechniken & Kombinationen der Spieltechniken

  • Eigenständige Erarbeitung von Akkorden 

  • Anpassung (Transposition) der Mantren/Lieder an deine Stimmlage

  • Anfangs- & Endentspannung instrumental begleiten

  • Klassische Mantren für Yogastunde & Satsang und viele weitere

  • Zusammenspiel mit anderen Instrumenten

  • Singkreis/Kirtan anleiten

  • Du wirst am Ende des Kurses in der Lage sein, dir selbst neue Mantren zu erschließen und diese in den verschiedenen Spieltechniken, angepasst auf deine Stimmlage, spielen zu können

Als Grundlage wird dir ein umfassendes, professionelles Lehrbuch zur Verfügung gestellt, sehr übersichtlich gestaltet und mit einer Fülle an Grundlagen, Techniken & Informationen, welches in dieser Form bisher einzigartig im deutschsprachigen Raum ist und es dir ermöglichen wird, auch zu Hause alle Kursinhalte immer wieder gut und verständlich nachvollziehen zu können. 

Martin begleitet und betreut dich zwischen den Terminen bei Fragen oder Unklarheiten ebenfalls per E-Mail oder Telefon.

ZIELGRUPPE

Dieser Harmoniumkurs - Intensiv richtet sich vor allem an Menschen, die lernen wollen insbesondere Mantren mit dem indischen Harmonium zu begleiten, u.a. auch an Yogalehrer/-innen (auch in Ausbildung), die mit dem Harmoniumspiel ihre Yogastunden aufwerten, Kirtans anleiten oder einfach sich selbst beim Mantrasingen begleiten möchten, aber auch alle anderen, die Freude am Singen und dem Klang des Harmoniums haben.

Das indische Harmonium ist ein wunderbares und kraftvolles Musikinstrument, um sich selbst und andere beim (Mantra-)Singen zu begleiten. Selbst für Menschen, die von sich selbst glauben, sie seien unmusikalisch, ist das Spielen dieses Instruments leicht zu erlernen - vorausgesetzt,

sie haben den tiefen Wunsch dazu. Deshalb musst du auch keine Noten lesen können und benötigst keinerlei musikalische Vorbildung.

KURSDAUER

Der Kurs geht jeweils über zwei Wochenenden mit einem Monat Zeit dazwischen. Martin hat sich bewusst für dieses Format entschieden, da die Praxis zeigt, dass das Erlernte nachhaltiger wirkt und die Teilnehmmer/innen das Harmoniumspiel besser in ihren Alltag integrieren können. Gerade die Zeit zwischen den Kursen erlaubt es, das neue Wissen auszuprobieren, zu festigen und dann beim 2. Wochenende Fragen zu stellen, eventuell Unklarheiten zu beseitigen und systematisch neues Wissen aufzubauen.

HÄUFIGE FRAGEN

Benötige ich sofort ein eigenes Instrument oder gibt es Leihinstrumente? 

Du hast die Möglichkeit während des Kurses auf einem Leihinstrument zu spielen.

Solltest du noch kein eigenes Instrument besitzen, dann kannst du mit dem Kauf eines Harmoniums gern bis zum Kursbeginn warten. Martin wird eine große Auswahl hochwertiger und eigens von ihm aufgearbeiteter Reise-, Stand- und Kofferharmonien zum Kurs mitbringen, die du direkt vor Ort ausprobieren und auch kaufen kannst. Inhalt des ersten Kurswochenendes wird es u.a. außerdem sein, die verschiedenen Harmoniummodelle, ihre Vorzüge und Nachteile, Funktionsweie etc. kennenzulernen und vor allem auszuprobieren.

So kannst du ganz in Ruhe herausfinden, welches Harmonium am besten zu deinen Bedürfnissen und deinem Bauchgefühl passt. 

Nähere Infos und detaillierte Beschreibungen der Instrumente findest du

in seinem Harmonium-Shop.

Du bist bereits Fortgeschrittene/r?

Am besten du meldest dich einfach bei Martin. Der Harmoniumkurs Intensiv ist so vielseitig aufgebaut, dass selbst Menschen, denen das Harmonium bereits vertraut ist, noch etwas dazulernen können. Das besprecht ihr aber am besten telefonisch, um zu sehen, ob der Kurs wirklich Sinn für dich macht. 

Kontakt zu Martin Hinze bitte hier klicken.

TEILNEHMERZAHL

Max. 15 Personen

WAS DU VON UNS BEKOMMST

  • Martin Hinze als fachlich versierten Top Harmonium- und Musiklehrer 

  • Ein weites Herz und viel Raum zu erblühen

  • Ruhige Wohlfühlatmosphäre in besonderen Räumen mit Blick in die Natur

  • Weiche Schurwollmatten, angenehme Sitzkissen und kuschelige Decken zur Verwendung

  • Eine Teebar, energetisiertes Trinkwasser, Kaffee

  • Ein umfangreiches, professionelles Lehrbuch

  • Goodie: Du darfst gegen eine freiwillige Spende am Live Mantra-Konzert der Gaiatrees (Martin & Dana) am 2. Wochenende am Abend teilnehmen

  • Die Möglichkeit einer vegan/ayurvedischen Verpflegung während der Kurszeiten - Infos dazu erfolgen vor Kursbeginn

WAS DU BITTE MITBRINGST

  • Bequeme Bekleidung

  • Dicke Socken

  • Eine Decke oder ein Tuch als Hygieneschutz zur Auflage auf die Yogamatte

  • Ein weites Herz, Freude am Musizieren und Singen

TERMIN

22.-24. Jänner 2021

und

19.-21. Februar 2021


Freitag 17:00-20:00 Uhr, 

Samstag10:00-17:00 Uhr, Sonntag 09:00-16:00 Uhr


Die zwei Wochenenden sind nur zusammen buchbar. 

Der Seminarleiter behält sich vor Kurszeiten ggf. den Örtlichkeiten, der Gruppe etc. anzupassen,

dies jedoch rechtzeitig zu kommunizieren.

AUSGLEICH
EUR 600,00
Anzahlung: EUR 150,00 bei Anmeldung plus
Restzahlung:
EUR 450,00 bis 7 Tage vor Seminarbeginn
Alle Preise gelten inkl. der gesetzlichen Umsatzsteuer

Ermäßigungen bei Bedarf auf Anfrage in speziellen Situationen möglich.

Dazu bitte direkt Martin Hinze kontaktieren.